Kia feiert ein Familienfest der besonderen Art: Die neue Generation des Ceed, von der bereits drei sehr erfolgreiche Modellvarianten auf dem Markt sind, bekommt mit dem Crossover XCeed weiteren Zuwachs.

Damit ist die Ceed-Familie die vielseitigste und innovativste Modellfamilie in der Kompaktwagenklasse. Anlässlich der bundesweiten Marktpremiere des XCeed laden die teilnehmenden Kia-Autohäuser am 21. September zum Open Day.

Der Neuling verbindet die praktischen Vorzüge eines SUVs – höhere Sitzposition und viel Platz – mit dem sportlichen Auftreten und dem dynamischen Handling eines Kompaktwagens. Dabei hebt er sich durch ein eigenständiges Design mit coupéartiger Dachlinie, bulliger Heckansicht und großer Bodenfreiheit deutlich von seinen Schwestermodellen ab.

Die moderne Antriebspalette mit fünf hocheffizienten, turboaufgeladenen Benzin- und Dieselmotoren (85 bis 150 kW/115 bis 204 PS, alle Euro 6d-Temp) wird Anfang 2020 noch um einen Plug-in-Hybrid* erweitert. Und auch sonst präsentiert sich der XCeed technologisch auf Topniveau: vom volldigitalen Kombiinstrument über das 10,25-Zoll-Navigationssystem samt neuen Online-Diensten Kia UVO Connect bis zur breiten Assistenzpalette inklusive Stauassistent und intelligentem Parksystem.

Kategorien: Aktuelles