Steffen Cost - Geschäftsführer von Kia Deutschland

Steffen Cost – Geschäftsführer von Kia Deutschland

Flüssiggas ist ein Treibstoff mit Zukunft: umweltfreundlich und kostengünstig. Deshalb bieten wir unseren Kunden gemeinsam mit unserem erfahrenen Partner ecoengines die Möglichkeit, ihren Kia auf LPG-Betrieb umzustellen“. „Dabei wird unsere 7-Jahre-Herstellergarantie für die gesamte Laufzeit optimal von der LPG-Garantie von ecoengines ergänzt.

 

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

ecodynamics-final-logo.ashxKIA kooperiert mit dem LPG-Spezialisten ecoengines. Durch die ergänzende LPG-Garantie sind Sie als Kunde umfassend geschützt, denn sie sichert neben der Funktionsfähigkeit der LPG-Anlage auch den Motor im Zusammenhang mit dem Gasbetrieb ab und ergänzt so die Herstellergarantie.

  • Umrüstung auf umweltfreundliche Antriebs-Alternative bei fast allen Kia-Modellen
  • 7 Jahre LPG-Garantie durch Kia-Partner ecoengines
  • Maßgeschneiderte Garantie-Pakete bei Umrüstung von Gebrauchtwagen
  • Durch neues Ventilschutz-System keine zusätzlichen Wartungen nötig
  • bis mindestens Ende 2018 steuerlich begünstigt

Die Umrüstung erfolgt durch Ihr KIA-Autohaus Angermünde. Nach dem Umbau können die „Bifuel“-Fahrzeuge außer mit Flüssiggas nach wie vor auch mit Benzin betrieben werden. Im LPG-Betrieb reduziert sich bei einem Benziner die CO2-Emission um rund 15 Prozent. Im Vergleich mit Benzin verringert Flüssiggas nicht nur den Schadstoffausstoß, sondern ist auch deutlich preiswerter und wird noch bis mindestens Ende 2018 steuerlich begünstigt.

Kategorien: Aktuelles