Sparen bei jedem Stopp !

Um den Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen zu senken, sind fast alle Modelle aus dem Hause KIA mit einem Start-Stopp-System ISG erhältlich. Kommt das Fahrzeug zum Stehen, z. Bsp. an einer Ampel, drücken Sie einen Knopf am Amaturenbrett und der Motor schaltet sich ab.Treten Sie das Kupplungspedal durch und legen einen Gang ein, startet der Motor automatisch und Sie können sofort losfahren. Besonders im Stadtverkehr mit vielen Stopps macht sich der Unterschied bemerkbar. Hier kann das Start-Spopp-System den Verbrauch um bis zu 12% reduzieren und auch die Emissionen deutlich senken.

Kategorien: Aktuelles

1 Kommentar

Loicht Rudolf · Oktober 18, 2012 um 4:51 pm

habe seit märz 2012 kia-ceed, seit ca 1 monat isg nicht mehr in betrieb (aus/ein schalter leuchtet immer), gestern totalausfall batterie, starthilfe (von kia-mobil, sagt das ist ein laufen problem bei kia. nach starthilfe zu händler, batterie wurde getauscht, ich glaube es liegt nicht an der batterie, heute nach 25 km neu batterie, bei ampel wieder motor aus,nach ca. 20sec motor wieder ohne handlung von meiner seite. händeler und vorallem kai österreich RATLOSE. noch eine INFO unter meiner fahrgestellnummer ist nicht meine name gespeichert, na ja auch hier händler und KIAösterreich RATLOSE,

vieleicht hilfe von Ihnen wenn nicht dann denk über einen wechsel nach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.